Umfragedesign von der Stichprobe bis zur Auswertung.

Stichprobendesign

  • Projektbezogene Vor- und Nachteile spezifischer Stichprobendesigns und deren Kosten,
  • Designeffekte komplexer Stichproben,
  • Stichproben für kleine Populationen - Screening

Vermeidung von Ausfällen

  • Geeignete Maßnahmen zur Vermeidung von Fehl-, Über- oder Nichterfassung von Stichprobenelementen,
  • mögliche Maßnahmen zur Vermeidung von Ausfällen durch Nichterreichung von Stichprobenelementen,
  • brauchbare Strategien zur Reduktion von Verweigerungen und deren Kosten
  • Fragenformulierung und Fragebogengestaltung

  • Optimale Formulierungsvarianten hinsichtlich
  • Frageneinleitung und Stimulus sowie
  • Antwortskala und Positionierung der Frage im Fragebogen
  • in Abhängigkeit von der Art der erwünschten Information,
  • der Selbstdarstellungsrelevanz des Fragenthemas und
  • vom Zeitbezug der Frage.
  • Auswertung

  • Optimale Tabelleninhalte und -layouts,
  • geeignete Analyseverfahren und deren Anwendungsvoraussetzungen,
  • allgemein verständliche Präsentation der Ergebnisse. Lesen Sie mehr dazu unter Auswertung.