Professionelle Organisation der Feldarbeit.

Persönliche Befragungen (Face-to-Face)

Planung, Organisation und Durchführung von regionalen oder österreichweiten, persönlichen Umfragen basierend entweder auf vorgegebenen Adressen oder komplexen Stichproben mit einer im Prinzip beliebigen Anzahl von primären Stichprobeneinheiten (Gemeinden). Zur Qualitätssicherung werden standardmäßig folgende Maßnahmen herangezogen:

  • spezielle Auswahl der InterviewerInnen auch in Abhängigkeit vom Befragungsthema oder von der Zielpopulation
  • intensive persönliche Einschulung der InterviewerInnen auf jeden Fragebogen
  • permanenter Help-Desk während der Feldphase sowie
  • stichprobenartige Kontrollen der Befragungsergebnisse.